Integrationsmanagement

Integrationsmanagement

Nach Beendigung des Berufsbildungsbereiches ermöglichen wir Ihnen im Rahmen unseres Integrationsmanagements verschiedene individuelle Berufswege. Wer den geschützten Bereich der Werkstatt weiterhin benötigt, kann in den Arbeitsbereich der LebenshilfeWerk Meiningen gGmbH wechseln. Bei entsprechenden Fähigkeiten besteht für Sie die Möglichkeit, auf einem Außenarbeitsplatz in Unternehmen des Allgemeinen Arbeitsmarktes tätig zu werden.

Unsere Vorteile im Überblick:

  • leistungsgerechtes Entgelt
  • Erwerb von Rentenansprüchen
  • Vermittlung von Praktika und passgenauen Arbeitsplätzen
  • kontinuierliche Assistenz auf Außenarbeitsplätzen
  • Unterstützung beim Übergang auf den allgemeinen Arbeitsmarkt

 Sind Sie als Firma interessiert, einem Menschen mit Handicap eine berufliche Perspektive zu bieten?

Welche Chancen bieten sich Ihrem Unternehmen, wenn Sie Menschen mit Behinderungen beschäftigen?

  • hohe Arbeitsmotivation, Leistungsfähigkeit und Lernbereitschaft der Beschäftigten - auch bei einfachen Tätigkeiten
  • Bereicherung Ihrer Unternehmenskultur
  • Anrechnung auf die Ausgleichsabgabe möglich

Welche Unterstützung bietet Ihnen die Werkstatt der LebenshilfeWerk Meiningen gGmbH?

  • Vorbereitung auf die Anforderungen des Arbeitsplatzes bei Ihnen
  • Begleitung und Unterstützung durch unser Fachpersonal
  • Beratung und Information bei allen anstehenden Fragen und Problemstellungen

Welche Erwartungen haben wir an Sie?

  • Aufgeschlossenheit und Interesse, Menschen mit Behinderungen Arbeitsmöglichkeiten anzubieten
  • eine enge Kooperation mit unserem Fachpersonal

Vereinbaren Sie ein persönliches Gespräch mit uns!

Ihr/e Ansprechpartner/in:

Frau Manuela Liebetrau-Röhrig, Integrationsfachkraft, LebenshilfeWerk Meiningen gGmbH, Wolfsgrube 3, 98617 Meiningen, Tel. 03693-5070327, mDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herr Morris Mankowski, Mitarbeiter Integrationsmanagement, LebenshilfeWerk Meiningen gGmbH, Wolfsgrube 3, 98617 Meiningen, Tel. 03693-5070332, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frau Christiane Eck-Meißner, Pädagogische Werkstattleitung, LebenshilfeWerk Meiningen gGmbH, Wolfsgrube 3, 98617 Meiningen, Tel. 03693-5070319, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltungen

Spenden

Sie werden auf die Seite der Bank für Sozialwirtschaft weitergeleitet.