Unsere Zeitung "InTakt"

Redaktionsteam gibt seit 2014 eigene Zeitung der Lebenshilfe heraus

Im April 2014 wurde in der Lebenshilfe Meiningen das Redaktionsteam gegründet, um künftig wieder eine eigene Zeitung herauszugeben. Nach einem Aushang in allen Diensten und Einrichtungen hatte jeder Beschäftigte mit Handicap die Möglichkeit, sich für die Mitarbeit zu bewerben. Nach einer Phase des Austestens und des Hineinschnupperns gehören nun derzeit sechs Personen mit psychischen Beeinträchtigungen zur Arbeitsgemeinschaft „InTakt“. Anliegen dieses neuen Projektes ist es, dass sich zum einen geistig und/oder körperlich behinderte wie auch psychisch kranke Menschen begegnen und sich jeder von ihnen nach seinen individuellen Fähigkeiten in die Herstellung der Zeitung einbringen kann.

Durch die Arbeit in der Gruppe fühlen sich die Redaktionsmitglieder anerkannt, sind manchmal auch Konflikten ausgesetzt, werden dabei aber positiv begleitet. Gegenseitiges Interesse und Akzeptanz können sich entwickeln. Die Teamfähigkeit wird gefördert und schafft damit gute Voraussetzungen für die Chancen auf dem ersten Arbeitsmarkt. Angeleitet wird das Redaktionsteam von Susanne Klapka. Sie ist Koordinatorin für Marketing und Projekte in der Lebenshilfe und hat zuvor viele Jahre als Journalistin für die regionalen Zeitungen gearbeitet.

Die erste Zeitung „InTakt“ ist zum 1. Dezember 2014 erschienen, die zweite Ausgabe zum 12. März 2015. Zukünftig wird sie einmal im Quartal herausgegeben. Inhaltlich geht sie über eine reine Werkstatt-Zeitung hinaus, denn sie informiert über alle Dienste und Einrichtungen der Lebenshilfe Meiningen. Sie richtet sich an Beschäftigte und deren Familien, an Mitarbeiter und Vereinsmitglieder, aber auch an Interessenten außerhalb des Vereins sowie Kostenträger und Zuweiser. Die Besonderheit liegt auch darin, dass viele Texte in einfacher Sprache geschrieben sind, um den Inhalt möglichst einer breiten Zielgruppe zugänglich zu machen. Auch die Fotos werden selbst gemacht.

Anmerkung der Redaktion: Die Ausgabe 4 /2015 war eine Foto-Collage anlässlich des Jubiläumsjahres "25 Jahre Lebenshilfe Meiningen", die in allen Einrichtungen der Lebenshilfe ausgehangen wurde.

Unsere Ausgaben zum Downloaden

pdf INTAKT Ausgabe 6 2016 (3.92 MB)

pdf INTAKT Ausgabe 5 2016 (4.57 MB)

pdf INTAKT Ausgabe 3 2015 (2.18 MB)

pdf INTAKT Ausgabe 2 2015 (1.37 MB)

pdf INTAKT Ausgabe 1 2014 (3.26 MB)

 
Die Mitglieder des Redaktionsteams v.l.: Bodo Werbach, Susanne Klapka, Gerrit Gögel, Patrick Friedel und Annette Wabner. Nicht im Bild sind Benjamin Rußwurm und Andreas Pfeffer.

Redaktionsteam

Um das Kontaktformular zu Schließen klicken Sie bitte hier!

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus um dem Verein eine Nachricht zu senden.

500 Zeichen verbleibend
Dateien hinzufügen

Ansprechpartner

Koordinatorin Marketing / Projekte

Susanne Klapka

Tel.: 03693 50 58 22 09
Fax: 03693 50 58 22 80
Mobil: 0172 7926723

E-Mail: Klicken Sie hier

Kontaktformular einblenden

 

Um das Kontaktformular zu Schließen klicken Sie bitte hier!

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus um Frau Susanne Klapka (Koordinatorin Marketing/Projekte) eine Nachricht zu senden.

500 Zeichen verbleibend
Dateien hinzufügen

Veranstaltungen

Spenden

Sie werden auf die Seite der Bank für Sozialwirtschaft weitergeleitet.