Kunst- und Kreativwettbewerb der Lebenshilfe

Flyer Vorderseite Kopie

Sabine Hildebrandt LebenshilfeGeben und Nehmen - "Zeig mir Deine farbige Welt" geht in die 10. Runde

Der Startschuss ist gefallen, und damit geht der nunmehr 10. Kunst- und Kreativwettbewerb der Lebenshilfe Meiningen in die nächste Runde. Er richtet sich erneut an alle Kinder und Jugendlichen mit und ohne Behinderung im Alter von 7 bis 25 Jahren. Gerne können auch erwachsene Menschen mit Handicap daran teilnehmen. Der Wettbewerb schließt sich den erfolgreichen Projekten der vergangenen Jahre an und behält das Motto „Zeig mir Deine farbige Welt“ bei.  Alle großen und kleinen Künstler sind aufgefordert, gemalte oder gebastelte Bilder und Fotografien, gerne auch eigene Gedanken und Geschichten einzureichen.

Die Lebenshilfe Meiningen möchte, dass sich die Teilnehmer in diesem Jahr mit dem Thema „Geben und Nehmen“ beschäftigen. Sie können darstellen, was sie ganz persönlich damit verbinden. Was kann man alles einem anderen Menschen geben? Ist Geben das Gleiche wie Schenken? Wer könnte derjenige sein, der nimmt? Hat Geben und Nehmen immer mit Geld zu tun …?
Es können Einzel- und Gruppenarbeiten eingereicht werden (unbedingt versehen mit folgenden Angaben: Name, Alter, Schule) und zwar bis zum 28. September 2017 an Susanne Klapka, Koordinatorin für Marketing und Projekte in der Lebenshilfe (Büro: Straße der Justiz 1, 98617 Meiningen, Haus „Lebenswert“). Bei Fragen einfach anrufen, Telefonnummer: 0172 7926723.
Nach dem Einsendeschluss wird eine Jury, bestehend ausschließlich aus kunsterfahrenen Mitgliedern, die eingereichten Arbeiten sichten. Es erfolgt dabei lediglich die Einteilung in verschiedene Altersgruppen. Ob Handicap oder nicht, ob Grund- oder Förderschule, Gymnasium oder Werkstufe – diese Details finden bei der Bewertung keinerlei Berücksichtigung. Hier geht es nur um die Kreativität, denn Kunst kennt keine Behinderung. 

 

GS Ludwig Bechstein Gruppenpreisgewinner Gemeinschaftspreis GS Haseltal Pestalozzischule SM

97 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Handicap wurden für ihre eingereichten Kunstwerke ausgezeichnet. Fotos: Bodo Werrbach
Um das Kontaktformular zu Schließen klicken Sie bitte hier!

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus um dem Verein eine Nachricht zu senden.

500 Zeichen verbleibend
Dateien hinzufügen

Ansprechpartner

Koordinatorin Marketing / Projekte

Susanne Klapka

Tel.: 03693 50 58 22 09
Fax: 03693 50 58 22 80
Mobil: 0172 7926723

E-Mail: Klicken Sie hier

Kontaktformular einblenden

 

Um das Kontaktformular zu Schließen klicken Sie bitte hier!

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus um Frau Susanne Klapka (Koordinatorin Marketing/Projekte) eine Nachricht zu senden.

500 Zeichen verbleibend
Dateien hinzufügen

Veranstaltungen

Spenden

Sie werden auf die Seite der Bank für Sozialwirtschaft weitergeleitet.